sh.sePublications
Change search
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • harvard1
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf
ExpertInnen unter sich?: Geschlecht, Demokratie und Biotechnikpolitik in Schweden
Södertörn University, Avdelning 3, Gender studies.
2003 (German)In: Österrreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, ISSN 1615-5548, Vol. 32, no 2, 163-175 p.Article in journal (Refereed) Published
Abstract [de]

Schweden ist berühmt für seinen umfassenden Wohlfahrtsstaat und seine Gleichstellungspolitik. Es mag deshalb verwundern, dass es nicht nur zu den Vorreitern auf dem Gebiet der Biotechnologie zählt, sondern über besonders „liberale“ staatliche Regelungen verfügt. Verbrauchende Embryonenforschung ist erlaubt, ebenso die Präimplantationsdiagnostik. Dieser Artikel rekonstruiert zunächst die schwedische Rechtsentwicklung, untersucht dann im Kontext der Institutionen und Akteure, ob und wie Frauen an den Willensbildung- und Entscheidungsprozessen partizipierten und wendet sich abschließend den öffentlichen und politischen Diskursen zu. Dabei wird deutlich werden, dass Frauen zwar in hohem Maße an den politischen Prozessen beteiligt waren, dass sie jedoch keinen besonderen Standpunkt zur Biotechnologie vertreten. Sie teilen vielmehr den Beinahe-Konsensus, wonach Biotechnologien durch ihre guten Ziele, z.B. dem Leiden der Frauen/Eltern an „unfreiwilliger Kinderlosigkeit“ abzuhelfen, gerechtfertigt sind. Die Anwendung selektiver Praktiken, wie der Präimplantationsdiagnostik, wird als konsequente Fortsetzung der mit dem Abtreibungsrecht begründeten Selbstbestimmung aufgefasst.

Place, publisher, year, edition, pages
2003. Vol. 32, no 2, 163-175 p.
National Category
Gender Studies
Identifiers
URN: urn:nbn:se:sh:diva-8055OAI: oai:DiVA.org:sh-8055DiVA: diva2:412398
Available from: 2011-04-22 Created: 2011-04-22 Last updated: 2012-12-20Bibliographically approved

Open Access in DiVA

No full text

Other links

http://www.oezp.at/pdfs/2003-2-04.pdf

Search in DiVA

By author/editor
Kulawik, Teresa
By organisation
Gender studies
Gender Studies

Search outside of DiVA

GoogleGoogle Scholar

Total: 121 hits
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • harvard1
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf