sh.sePublikationer
Ändra sökning
RefereraExporteraLänk till posten
Permanent länk

Direktlänk
Referera
Referensformat
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • harvard-anglia-ruskin-university
  • apa-old-doi-prefix.csl
  • Annat format
Fler format
Språk
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Annat språk
Fler språk
Utmatningsformat
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf
Bilder des Nordens in der Germanistik 1929-1945: wissenschaftliche Integrität oder politische Anpassung?
Södertörns högskola, Avdelning 1, Tyska.
2002 (Tyska)Samlingsverk (redaktörskap) (Övrigt vetenskapligt)
Abstract [de]

Der Mythos vom Norden reicht bekanntlich weit zurück in die deutsche Kulturtradition. Als die Nationalsozialisten 1933 in Deutschland an die Macht kamen, existierte der Norden schon längst als romantische Vorstellung und als Projektionsraum deutscher Sehnsüchte nach Schönheit, Reinheit und Stärke. Wie wirkten sich nun die politischen Umbrüche auf diesen nordischen Mythos und auf die kulturellen deutsch-schwedischen Beziehungen aus?

Die Bilder des Nordens gehören zu den frequenten Themen in einem Traditionsfeld, das die damaligen Germanisten sehr beschäftigte. In den Berichten der Lektoren der Deutschen Akademie und des DAAD aus Schweden begegnet uns in den 1930er Jahren ein romantisches Germanenbild, das intensiv nationalsozialistisch diskursiv bearbeitet wurde. Die Begriffe deutsch, germanisch und nordisch wurden allmählich als positiv konnotierte, semantisch unbestimmte Synonyme, als eine Art fließende Signifikanten im NS-Diskurs benutzt. Textverfasser nahmen Elemente aus älteren Texten auf, indem sie neue Texte fur neue Zusammenhänge konstruierten, so dass in der Zeit des Dritten Reiches eine diskursive intertextuelle Kette aus Bildern des Nordens deutlich wird.

Diese Anthologie basiert auf Forschungsberichten von Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaftlern aus Deutschland, Polen und Schweden.

Ort, förlag, år, upplaga, sidor
Huddinge: Södertörns högskola , 2002. , s. 129
Serie
Södertörn Academic Studies, ISSN 1650-433X ; 11
Nyckelord [en]
Literature
Nyckelord [sv]
Litteraturvetenskap
Nationell ämneskategori
Litteraturvetenskap
Identifikatorer
URN: urn:nbn:se:sh:diva-29ISBN: 91-89315-16-2 (tryckt)OAI: oai:DiVA.org:sh-29DiVA, id: diva2:15976
Tillgänglig från: 2002-12-18 Skapad: 2002-12-18 Senast uppdaterad: 2012-04-16Bibliografiskt granskad

Open Access i DiVA

Fulltext saknas i DiVA

Övriga länkar

Köp boken / Buy this book

Personposter BETA

Almgren, Birgitta

Sök vidare i DiVA

Av författaren/redaktören
Almgren, Birgitta
Av organisationen
Tyska
Litteraturvetenskap

Sök vidare utanför DiVA

GoogleGoogle Scholar

isbn
urn-nbn

Altmetricpoäng

isbn
urn-nbn
Totalt: 348 träffar
RefereraExporteraLänk till posten
Permanent länk

Direktlänk
Referera
Referensformat
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • harvard-anglia-ruskin-university
  • apa-old-doi-prefix.csl
  • Annat format
Fler format
Språk
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Annat språk
Fler språk
Utmatningsformat
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf